Platz ist der wirkliche Luxus

Der erste Tag im neuen Büro

10001166_10153397475719156_2947732432176162484_oNachdem wir die Rauhfasertapeten der Vorgänger entfernt hatten sahen wir an einigen Stellen eine blaue Farbschicht hindurchschimmern. War das die Farbe, die die ursprünglichen Bewohner, meine Urgroßeltern auf die Wände gestrichen hatten? Wie auch immer, die Farbe gefiel mir. Doch bevor ich die Wände farbig streichen konnte, waren erst die Fußböden und Decken dran. Der Fußboden wurde von einer Fachfirma geschliffen und geölt, ich durfte die etwas lieblos verlegte Rauhfasertapete von der Decke abkratzen. Spachteln – Schleifen, wiederholen.

10845699_10153542351279156_1624781210987896012_oDann kamen die Wände dran. Der Putz musste ausgebessert werden. Die Wände wurden weiss grundiert. Dann trug ich nacheinander Lasuren in Spinell-Blau, Türkis, Ultramarinblau und Spinell-Rotviolett auf. Am letzten Montag kamen die Bilderleisten, die ich dann vor dem Anbringen noch Weiss lasiert habe.

neues-BueroJetzt sitze ich in meinem neuen Büro zwischen High-Tech, Erbstücken und Kunst von Ute Spingler. Ja, das ist Luxus pur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.